Steuer 2015: Sofort starten

Schneller und einfacher geht's nicht!

  • Erstellen Sie jetzt Ihre Steuererklärung 2015 online mit smartsteuer in ca. 30-60 Minuten.
  • 1.053,60€ sofortige Steuer-Rückerstattung sichern sich unsere Nutzer durchschnittlich.
  • = 1.000€ Stundenlohn!

Die einzige deutsche Online-Steuererklärung mit einem TÜV-Zertifikat für Datenschutz & Datensicherheit

  • Zertifizierte deutsche Rechenzentren nach SAS70 & PCI-DSS
  • Interne & externe Datensicherheitsprüfung vom TÜV Rheinland
  • Verschlüsselte Speicherung & Übertragung aller Steuerdaten
Steuerformular, Anlage Unterhalt

Anlage Unterhalt 2016

Formular für 2016, 2015, 2014 & früher

Mit dem Steuerformular Anlage Unterhalt können Unterhaltszahlungen des Steuerpflichtigen an bedürftige Personen geltend gemacht werden. Unterhaltszahlungen zählen zu den außergewöhnlichen Belastungen und werden entsprechend angerechnet. Zum Kreis der bedürftigen Personen können (nahe) Angehörige wie Eltern und (erwachsene) Kinder, Ex-Ehepartner, Lebenspartner in einer eheähnlichen Gemeinschaft oder das andere Elternteil eines gemeinsamen unehelichen Kindes gehören. Je nach Beziehung, Verwandtschaftsverhältnis und Wohnsituation zwischen Steuerpflichtigem und Unterhaltsbezieher sind weitere Regelungen zu beachten.

So sind Unterhaltszahlungen an Kinder nur dann über die Anlage Unterhalt anzugeben, wenn für das Kind kein Kindergeld bezogen wird oder Steuerfreibetrag relevant ist – und zwar für keines der Elternteile. Unterhaltszahlungen für einen Ex-Ehepartner oder einen dauerhaft getrennt lebenden Ehepartner können nur dann über die Anlage Unterhalt eingebracht werden, wenn nicht die Realsplittingregelung über die Anlage U in Anspruch genommen wird. Anlage Unterhalt ist daher von der Anlage U zu unterscheiden, über die gewöhnlich die Unterhaltszahlungen an ehemalige Ehepartner anerkannt werden.

Die Anlage Unterhalt fragt im Wesentlichen drei Bestandteile ab. Zum Ersten sind genaue Angaben zur bedürftigen Person zu machen. Wichtig ist hier zudem, ob die Unterhalt erhaltende Person im Inland oder Ausland lebt. Auch das Verhältnis zwischen Steuerpflichtigem und Unterhaltsbezieher ist anzugeben. Die Höhe der Unterhaltszahlungen sowie Angaben zu weiteren Personen, die im Haushalt des Unterhaltsempfängers leben, sind die beiden weiteren Komponenten. Gibt es mehrere Unterhaltsempfänger in verschiedenen Haushalten, dann ist für jeden eine eigene Anlage Unterhalt auszufüllen und einzureichen.

Mit dem Formular Anlage Unterhalt sind zudem detaillierte Nachweise einzureichen, die sowohl die Unterhaltszahlungen als auch die Bedürftigkeit des Unterhaltsempfängers belegen. Das Finanzamt stellt an die Nachweise hohe Ansprüche der Nachprüfbarkeit, insbesondere dann, wenn die Unterhaltsempfänger im Ausland leben. Erleichterungen bei dieser Nachweispflicht werden nur unter besonderen Umständen eingeräumt, wenn beispielsweise amtliche Dokumente aufgrund widriger politischer Umstände im ausländischen Wohnland des Unterhaltsempfängers nicht beizubringen sind.

Auch zu beachten ist, dass die Unterhaltszahlungen in einem angemessenen Verhältnis zum Nettoeinkommen des Steuerpflichtigen stehen müssen. Dafür ist die sogenannte Opfergrenze relevant: Das Nettoeinkommen des Steuerpflichtigen muss abzüglich der Unterhaltszahlungen noch immer ausreichend sein, um dessen Lebensunterhalt und gegebenenfalls den seiner Familie bestreiten zu können. Nur bis zu dieser Grenze werden Unterhaltszahlungen vom Finanzamt anerkannt. Die Berechnung dieser Grenze hängt von verschiedenen Faktoren ab, maximal kann sie 50 Prozent des Nettoeinkommens betragen. Die Grenze greift nicht bei ehemaligen oder dauernd getrennt lebenden Ehepartnern oder im Falle einer eheähnlichen Beziehung (im gleichen Haushalt lebend). Für Unterhaltszahlungen beispielsweise an die Eltern kann auch eine andere Grenze greifen: der Unterhaltshöchstbetrag.

Steuerformulare Anlage Unterhalt / Downloads 2012 - 2016

Hier auf steuerformulare.net finden Sie die aktuellen Einkommensteuerformulare als Download. Auch für das Steuerformular Anlage Unterhalt halten wir Downloads für die Steuerjahre 2012 bis 2016 für Sie bereit. Wählen Sie einfach das Steuerjahr aus der folgenden Liste, für das Sie das Formular Anlage Unterhalt zur Einkommensteuererklärung benötigen und der Download des PDF beginnt. Der Download unserer Steuerformulare ist natürlich kostenlos. Das Steuerformular Anlage Unterhalt fehlt für ein konkretes Jahr? Hinterlassen Sie einfach einen Kommentar und wir gucken ob wir den Download bereitstellen können.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *