Steuer 2015: Sofort starten

Schneller und einfacher geht's nicht!

  • Erstellen Sie jetzt Ihre Steuererklärung 2015 online mit smartsteuer in ca. 30-60 Minuten.
  • 1.053,60€ sofortige Steuer-Rückerstattung sichern sich unsere Nutzer durchschnittlich.
  • = 1.000€ Stundenlohn!

Die einzige deutsche Online-Steuererklärung mit einem TÜV-Zertifikat für Datenschutz & Datensicherheit

  • Zertifizierte deutsche Rechenzentren nach SAS70 & PCI-DSS
  • Interne & externe Datensicherheitsprüfung vom TÜV Rheinland
  • Verschlüsselte Speicherung & Übertragung aller Steuerdaten
Steuerformular, Anlage N für Arbeitnehmer

Anlage N 2016

Formular für 2016, 2015, 2014 & früher

Die Anlage N dient der Erfassung von Einkommen (Arbeitslohn) aus nichtselbständiger Beschäftigung und der vom Arbeitgeber einbehaltenen Lohn- und Kirchensteuer sowie der Werbekosten, die in engem Zusammenhang mit der unselbständigen Beschäftigung stehen.

Zur Abgabe der Anlage N der Einkommensteuererklärung sind Steuerpflichtige mit Einkommen aus unselbständiger / nichtselbständiger Arbeit verpflichtet. Falls bei Verheirateten beide Ehepartner über Einkünfte aus unselbständiger Arbeit verfügen, müssen beide die Anlage N separat beifügen. Das gilt sinngemäß auch für Rentner, die über eine Betriebsrente oder sonstige steuerpflichtige Versorgungsbezüge verfügen. Auch Empfänger von Versorgungsbezügen oder ähnlichen Einkünften sind zur Abgabe der Anlage N verpflichtet. Falls Arbeitslohn für mehrere Kalenderjahre eingetragen werden müssen, werden auch die für diesen mehrjährigen Lohn einbehaltene Einkommen- und Kirchensteuer sowie der Solidaritätszuschlag abgefragt.

Im ersten Teil der Anlage N, der „Angaben zum Arbeitslohn“ überschrieben ist, wird darüber hinaus neben der Erfassung der Steuerklasse auch der im Ausland erzielte Arbeitslohn erfasst, wenn er gemäß Doppelbesteuerungsabkommen im Inland steuerfrei ist. Ebenso müssen andere Lohn- und Entgeltersatzleistungen und ähnliche Einkünfte wie Verdienstausfallentschädigungen, Krankengeld, Elterngeld, Mutterschaftsgeld und Kurzarbeitergeld aufgeführt werden.

Im zweiten Teil der Anlag N kann der Steuerpflichtige Werbungskosten geltend machen, die im Zusammenhang mit der unselbständigen Beschäftigung stehen. Ein wesentlicher Bestandteil der Werbungskosten sind Fahrtkosten zwischen Wohnung und (regelmäßiger) Arbeitsstätte. Es wird dabei differenziert abgefragt ob ein Firmen- oder Privatwagen und/ oder öffentliche Verkehrsmittel an welchen Tagen genutzt wurden. Als nächste Posten können Beiträge zu Berufsverbänden und Aufwendungen für Arbeitsmittel geltend gemacht werden, wobei die Arbeitsmittel einzeln aufzuführen sind und nur Arbeitsmittel in Frage kommen, die nicht steuerfrei ersetzt wurden. Auch Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer können unter bestimmten Bedingungen anerkannt werden. Aufwendungen für nicht steuerfrei ersetzte Fortbildungskosten zählen ebenfalls zu den erfassten Werbekosten. Aufwendungen für Arbeitskleidung, Bewerbungskosten, Kontoführungsgebühren und ähnliche Aufwendungen können ebenfalls unter Werbungskosten eingetragen werden, sofern sie nicht steuerfrei ersetzt wurden. Im letzten Block der Anlage N werden Reisekosten, Verpflegungsmehraufwendungen und Aufwendungen für evtl. notwendige doppelte Haushaltsführung geltend gemacht. Fahrtkosten für Heimfahrten werden detailliert abgefragt. Die doppelte Haushaltsführung muss in der Anlage N kurz begründet werden.

In der Anlage N werden zwar ziemlich detailliert mögliche Werbekosten erfasst, sie lässt aber auch Raum für die Geltendmachung anderer Werbekosten, die in engem Zusammenhang mit der nichtselbständigen Erwerbstätigkeit stehen.

Steuerformulare Anlage N / Downloads 2012 - 2016

Hier auf steuerformulare.net finden Sie die aktuellen Einkommensteuerformulare als Download. Auch für das Steuerformular Anlage N halten wir Downloads für die Steuerjahre 2012 bis 2016 für Sie bereit. Wählen Sie einfach das Steuerjahr aus der folgenden Liste, für das Sie das Formular Anlage N zur Einkommensteuererklärung benötigen und der Download des PDF beginnt. Der Download unserer Steuerformulare ist natürlich kostenlos. Das Steuerformular Anlage N fehlt für ein konkretes Jahr? Hinterlassen Sie einfach einen Kommentar und wir gucken ob wir den Download bereitstellen können.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *